Pressemitteilung

Weiterbildung für die Bauwirtschaft – Seminarprogramm der Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. erschienen

Weiterbildung für die Bauwirtschaft – Seminarprogramm der Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. erschienen
Frankfurt / Lauterbach, den 08. August 2018 Die Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. hat das neue Seminarprogramm veröffentlicht. Die Lehrgangsangebote wurden aktualisiert und erweitert. Von Herbst 2018 bis Sommer 2019 werden insgesamt 29 Lehrgänge und Seminare in über 60 Terminen angeboten. Wichtige Personal-Qualifikationen wie AB-BA, FÜAS, SIVV, SKP, SPCC und VFIB-Zertifikat können am Standort in Lauterbach erworben werden. … mehr "Weiterbildung für die Bauwirtschaft – Seminarprogramm der Bauakademie Hessen-Thüringen e.V. erschienen"

Pressemitteilung

Baugewerbe-Verband begrüßt geplantes Wohnungsbauministerium für Hessen

Hans-Joachim Rosenbaum als Minister für Wohnungsbau im Schattenkabinett vorgestellt Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. begrüßt das Vorhaben der hessischen SPD, bei einer Regierungsbeteiligung die bislang zersplitterten Zuständigkeiten rund um das Thema Wohnen in einem Ministerium zu bündeln. „Das von der SPD geplante „Wohnungs- und Stadtentwicklungsministerium“ könnte helfen, Reibungsverluste zu vermeiden und den Wohnungsbau zu … mehr "Baugewerbe-Verband begrüßt geplantes Wohnungsbauministerium für Hessen"

Pressemitteilung

Architekten und Bauunternehmer fordern: Zuständigkeit für das Planen und Bauen innerhalb der hessischen Landesregierung bündeln

Eigenständiges Ministerium für Planen und Bauen, Stadtentwicklung und Infrastruktur dringend erforderlich Drei Monate vor der hessischen Landtagswahl formulieren die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen und der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. erneut die zentrale Forderung der hessischen Planer und Bauer: Die Schaffung eines Ministeriums für Planen und Bauen, Stadtentwicklung und Infrastruktur auf Länderebene. … mehr "Architekten und Bauunternehmer fordern: Zuständigkeit für das Planen und Bauen innerhalb der hessischen Landesregierung bündeln"

Kostenanalyse 2017/2018: Ergebnisse aus dem Betriebsvergleich

Kostenanalyse 2017/2018: Ergebnisse aus dem Betriebsvergleich
Wie groß das Interesse an dem jetzt veröffentlichten Gesamtergebnis ist, haben wir in den letzten Tagen und Wochen durch zahlreiche Anfragen erfahren. Der Mittellohn der teilnehmenden Betriebe liegt in 2017 bei 18,41 Euro und hat sich somit gegenüber dem Vorjahr um 4,54 % erhöht. Ebenso deutlich ist die Erhöhung der Lohnnebenkosten von 8,4 % in … mehr "Kostenanalyse 2017/2018: Ergebnisse aus dem Betriebsvergleich"

Weitere Meldungen