Förderpreise für Architektur, Bauingenieurwesen und Wirtschaft zum 35. Mal ausgeschrieben

Förderpreise für Architektur, Bauingenieurwesen und Wirtschaft zum 35. Mal ausgeschrieben
Wettbewerb für Studierende der bautechnischen Studiengänge läuft bis zum 31. August 2018 Bereits zum 35. Mal in Folge prämiert der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. Examensarbeiten aus den Examensarbeiten aus den Fachbereichen Architektur, Bauingenieurwesen und Baubetriebswirtschaft. Der erste Platz in den drei Fachbereichen erhält ein Preisgeld von je 1.000 Euro. Zweitplatzierte erhalten 750 Euro, Drittplatzierte … mehr "Förderpreise für Architektur, Bauingenieurwesen und Wirtschaft zum 35. Mal ausgeschrieben"

Pressemitteilung

Hessischer Baugewerbeverband nimmt Schlichterspruch im Tarifkonflikt im Baugewerbe an

Hessischer Baugewerbeverband nimmt Schlichterspruch im Tarifkonflikt im Baugewerbe an
Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. informiert, dass der Gesamtvorstand des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. den vorgelegten Schlichterspruch mehrheitlich angenommen hat. Der Verband betont jedoch, dass die Forderungen der Gewerkschaft hart an der Grenze des Zumutbaren liegen. „Gerade für Betriebe, die mit eigenen Mitarbeitern arbeiten und solche in strukturschwachen Gegenden ist dieser … mehr "Hessischer Baugewerbeverband nimmt Schlichterspruch im Tarifkonflikt im Baugewerbe an"

Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe mit Schlichterspruch beendet

Die Tarifverhandlungen für die 800.000 Beschäftigten sind beendet. „Es waren harte und zähe Verhandlungen, die immer mal am Rande des Scheiterns waren." So Verhandlungsführer Uwe Nostitz. Der Schlichterspruch sieht folgendes vor: 1. Die Löhne und Gehälter werden im Westen ab 1. Mai 2018 um 5,7 % erhöht, bei einer Laufzeit des Tarifvertrags von 26 Monate. … mehr "Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe mit Schlichterspruch beendet"

Pressemitteilung

Führende hessische Verbände und Institutionen fordern bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau

Führende hessische Verbände und Institutionen fordern bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau
Große Erwartungen der Bau- und Immobilienwirtschaft an neue Landesregierung Eigenständiges Hessisches Bau- und Infrastrukturministerium nötig Staatsziel zur Schaffung angemessenen Wohnraums positives Signal Familien durch Senkung der Grunderwerbsteuer entlasten Die in der Länderinitiative „Impulse für den Wohnungsbau – HESSEN“ zusammengeschlossenen Verbände und Institutionen der Bau- und Immobilienwirtschaft fordern von der kommenden Landesregierung bessere Rahmenbedingungen und ein … mehr "Führende hessische Verbände und Institutionen fordern bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau"

Weitere Meldungen