Ausbildung

Das Baugewerbe bietet eine Vielzahl spannender Ausbildungsberufe. Ob Maurer, Stuckateur oder Straßenbauer, Fliesenleger, Trockenbaumonteur oder Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer: Auszubildende im Baugewerbe haben die Aussicht auf einen sicheren Arbeitsplatz. Denn: Gebaut wird immer, ob im Neubau oder im Sanierungs- und Modernisierungssektor. Das Azubigehalt ist hoch und die Karrierechancen nach der, in der Regel, dreijährigen Ausbildung sind vielfältig. Außerdem können Bau-Azubis vieles von dem, was sie für ihren späteren Beruf lernen, auch privat nutzen.

Alle Ausbildungsberufe am Bau mit detaillierten Informationen gibt es unter:
www.bauberufe.net

 

Informationen bei den Handwerkskammern

HWK Frankfurt-Rhein-Main – Schnelleinstieg  – Formulare & Downloads: https://www.hwk-rhein-main.de/de/schnelleinstieg/formulare-und-downloads

HWK Kassel – Service-Center – Formulare & Downloads: https://www.hwk-kassel.de/service-center/formulare-downloads/

Verordnung Berufsausbildung Bauwirtschaft und die Rahmenlehrpläne zu den einzelnen Berufen

BIBB – Bundesinstitut für Berufsbildung: https://www.bibb.de/de/40.php  (Berufesuche)

Jugendarbeitsschutzgesetz

http://www.bmas.de/DE/Service/Gesetze/jugendarbeitsschutzgesetz.html