Einladung zur „Zukunftswerkstatt digital & smart“

Einladung zur „Zukunftswerkstatt digital & smart“

Einladung zur „Zukunftswerkstatt digital & smart“

Die Zukunft des Bauens steht im Zeichen der Digitalisierung. Schon heute hauchen wir Gebäuden auf Kundenwunsch ein smartes Leben ein. Und das neue Bauzeitalter geht rasant weiter: Wir digitalisieren das Bauen selbst – Schritt für Schritt und entwickeln uns zu einer smarten Branche.

Planungs- und Bauprozesse werden digitalisiert, Strukturen aufgebrochen und Arbeitsabläufe verändert. Ganz gleich, ob Dokumentenmanagementsysteme, mobile Zeiterfassung, der Einsatz von Drohnen oder BIM – die Herausforderungen sind vielfältig, die Zukunftschancen groß, wie auch das Bedürfnis nach Erfahrungsaustausch. Hierfür möchten wir gern ein Forum schaffen, in dem sich unsere Mitgliedsbetriebe informieren, einbringen und austauschen können.

Wir laden Sie recht herzlich ein, an unserem ersten Treffen am

Dienstag, 20. August 2019, von 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr, in der

ASK – Arbeitsgemeinschaft Stufenausbildung (Bau) KS e. V.

Falderbaumstraße 18

34123 Kassel

teilzunehmen.

Wir freuen uns, mit Herrn Manfred Forst, Geschäftsführer der DMS FACTORY GmbH, Rödermark, einen erfahrenen Digitalisierungsexperten gewonnen zu haben, der uns an diesem Nachmittag das Thema vorstellen wird:

 Die digitale Bauakte: Die Baustelle immer im Blick, alle Informationen überall verfügbar

Die DMS Factory verfügt über Erfahrungen in der Betreuung von Bauunternehmen im Digitalisierungsprozess. Herr Forst wird anhand von Beispielen auf die Vorteile und Möglichkeiten einer solch smarten Lösung, von der Dokumentation des Baufortschritts, über Mängelerfassung bis hin zum Vorlagenmanagement und der Kommunikation, eingehen. Sie können all Ihre Fragen stellen und es bleibt ausreichend Zeit für Diskussion und Erfahrungsaustausch. Nutzen Sie die Gelegenheit.

Neben den Inhabern und Geschäftsführern sprechen wir mit unserer Einladung all die Personen an, die bereits in der Vergangenheit Digitalisierungsprojekte umgesetzt haben oder solche zukünftig vorantreiben wollen. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Die Teilnehme ist selbstverständlich kostenlos.

Wir bitten jedoch um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 14. August 2019 unter:
https://eveeno.com/zukunftswerkstatt

Herr Lieberknecht in Kassel, Tel. (0561) 7 89 81-12, lieberknecht@bgvht.de, und Herr Geiser in Frankfurt, Tel. (069) 9 58 09-170, geiser@bgvht.de, stehen Ihnen bei Rückfragen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekt „DigiGuides“, gefördert durch: