EINLADUNG: Online-Präsentationen von Bautools im Januar und Februar 2021

EINLADUNG: Online-Präsentationen von Bautools im Januar und Februar 2021

Nach unserer Vorankündigung vom 17. Dezember 2020 laden wir Sie hiermit herzlich gemeinsam mit dem ZDB ein, digitale Tools für Büro und Baustelle kennenzulernen.

Wie wird die Baustelle digital? Was benötigt man, um Prozesse und Verfahren mithilfe digitaler Lösungen zu vereinfachen? Wie können digitale Anwendungen helfen, einzelne Unternehmensabläufe zu verschlanken?

Wie in vielen anderen Wirtschaftsbereichen auch gibt es in der Baubranche mittlerweile zahlreiche junge Unternehmen, die sich auf die Entwicklung von IT-Lösungen für Bauunternehmen spezialisiert haben. Einige dieser Anbieter sind bereits seit 15 Jahren am Markt etabliert (und damit keine Startups im engeren Sinne mehr). Andere Unternehmen haben ihre Lösungsidee erst vor wenigen Jahren umgesetzt und sind in der Branche bislang kaum bekannt.

Jeder Termin hat einen bestimmten Themenbereich im Fokus, aus dem drei Anbieter ihre Tools präsentieren. Die Präsentation wird um den Erfahrungsbericht eines Unternehmers ergänzt. Fragen können Sie über den Live-Chat stellen.

THEMEN und TERMINE:

Do, 21. Januar 2021, 15 Uhr: Betriebsführung, Organisation und Dokumentation

  • Anbieter: openHandwerk, Craftnote, memomeister

Di, 26. Januar 2021, 15 Uhr: Baustellenmanagement

  • Anbieter: bau-mobil, 123erfasst, CAPMO

Do, 4. Februar 2021, 15 Uhr: Maschinen und Baustelleneinrichtung organisieren

  • Anbieter: klarx, Sharemac, klickrent

Die Online-Präsentationen sind für unsere Verbandsmitglieder kostenfrei. Bitte melden Sie sich über den nachfolgenden Link an:

https://www.edudip.com/de/webinar/digitale-tools-fur-buro-und-baustelle/708922

  • Folgen Sie dem Link und melden Sie sich einfach mit Namen, eMail-Adresse, Firma und Angabe Ihres Verbandes „VbU Hessen e.V.“ an. Die einmalige Anmeldung gilt für alle drei Termine.
  • Bitte melden Sie sich frühzeitig an, die Teilnehme ist begrenzt. Die Anmeldung ist rasch erledigt, eine Videokonferenzsoftware muss nicht installiert werden.
  • Am Veranstaltungstag treten Sie der Veranstaltung einfach über den Direktlink in Ihrer Anmeldebestätigung bei oder über den blauen Button unten in der Erinnerungsmail („Webinarraum betreten“).
  • Als Browser empfehlen wir Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Version. Der Internet Explorer geht dagegen nicht.
  • Die Veranstaltung wird aufgezeichnet, um sie anderen Mitgliedbetrieben später im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung zu stellen. Wir empfehlen daher, beim Systemcheck vor der Veranstaltung Kamera und Mikrofon nicht zu aktivieren ("Jetzt nicht"); dann werden weder Ihr Bild noch Ihr Name in der Aufzeichnung zu sehen sein.
  • Die Veranstaltung wird über die webbasierte Schulungsplattform "edudip" mit Sitz in Aachen durchgeführt. Ein Transfer der von Ihnen erhobenen Daten (Name, Firma, eMail, Verbandszugehörigkeit sowie technische Daten) an den Anbieter edudip ist aus organisatorischen Gründen notwendig und liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie auch die Informationen zum Datenschutz beim ZDB unter zdb.de/datenschutz

Wir freuen uns auf Sie!