Pressemitteilung

Die Bauwirtschaft in Hessen – Aktuelle Situation im Februar 2019

Die Bauwirtschaft in Hessen – Aktuelle Situation im Februar 2019

Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. informiert, dass die jahresdurchschnittliche Beschäftigungszahl in der Bauwirtschaft in Hessen im Jahr 2018 um 3,3% gestiegen ist. Zwischenzeitlich sind über 63.000 Beschäftigte in Hessen direkt auf dem Bau tätig. Damit konnte die erfreuliche Entwicklung der Vorjahre fortgesetzt werden. Die Beschäftigtenzahl verteilt sich auf 5.804 Betriebe. Das ist einegeringfügige Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Besonders positiv haben sich die Betriebe mit 20 – 49 Beschäftigte entwickelt. Sie nahmen um 14,7% zu. Dabei handelt es sich insbesondere um Betriebe, die früher weniger Beschäftigte hatten. Erfreulich ist auch die Entwicklung bei den größten Betrieben. Die Unternehmen mit 200 und mehr Beschäftigten nahmen um 12,5% zu.

Der baugewerbliche Umsatz in Hessen erhöhte sich im Zeitraum von Januar bis November 2018 gegenüber dem Vorjahr um 9,7% auf 4,3 Mrd. Euro bei den Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten. Bei einer Hochrechnung auf den Jahresumsatz und auf alle Betriebsgrößen wird der gesamte Jahresumsatz der Branche sich bei etwa 8 Mrd. Euro bewegen. Innerhalb der Bausparten ist erkennbar, dass sich insbesondere der gewerbliche und industrielle Bau im Jahr 2018 sehr gut entwickelt hat. Bis November 2018 war bei den Betrieben ab 20 Beschäftigte ein Zuwachs von 13,4% zu verzeichnen. Auch der Wohnungsbau hat sich mit über 10% gut entwickelt. Lediglich der öffentliche und Verkehrsbau ist hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Dies ist insbesondere auf den öffentlichen Hochbau zurückzuführen, der um 13,2% abnahm. Positiv war die Umsatzentwicklung im Straßenbau, der um über 8% zunahm.

Aufgrund der guten Wetterlage im Dezember 2018 und der damit verbundenen Fortsetzung der Bautätigkeit ist mit einer Fortschreibung der aktuellen Zahlen auszugehen. Die hessische Bauwirtschaft kann 2018 ein sehr gutes Ergebnis verzeichnen.

Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. führt mit seinen etwa 1.000 Mitgliedsbetrieben zusätzlich bei seinen größeren Unternehmen monatliche ergänzende Umfragen durch. Die aktuellen Zahlen bis zum 31.12.2018 dokumentieren, dass sich der Auftragsbestand weiter positiv entwickelt hat. Er erhöhte sich jahresdurchschnittlich von 3,1 auf 3,3 Monate.