Pressemitteilung

Prognose für das Jahr 2018

Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. informiert in seiner Pressekonferenz am 22. Januar 2018, dass er auch in diesem Jahr von einer weiterhin positiven Entwicklung im Wohnungsbau ausgeht. Neben fehlenden Alternativen bei den Anlagemöglichkeiten wird die anhaltende Nachfrage nach Wohnraum im Ballungsgebiet Rhein-Main und in Hochschulstädten weiterhin zu einer Steigerung beitragen. Schwierigkeiten bestehen jedoch bei der Bereitstellung von entsprechendem Bauland. Dieses Nadelöhr kann die Entwicklung im Wohnungsbau deutlich einschränken. Folglich ist für den Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen wichtig, dass vielfältige politische Aktivitäten für die Bereitstellung von günstigem Bauland entfaltet werden.

Beim Wirtschaftsbau ist mit einer weiteren positiven Entwicklung zu rechnen, da von keiner konjunkturellen Eintrübung im Jahr 2018 ausgegangen wird. Im öffentlichen Bau geht der Verband aufgrund der gestiegenen Steuereinnahmen der öffentlichen Hand von einer weiteren positiven Entwicklung aus. Zunehmend sind zwingend Investitionen in die Infrastruktur vorzunehmen,die bisher verschoben worden sind.