Die Digitalisierung des Baugewerbes – eine Orientierung durch den Dschungel der Möglichkeiten

Die Digitalisierung des Baugewerbes – eine Orientierung durch den Dschungel der Möglichkeiten

Die Vereinigung junger Bauunternehmer (VJB) wird sich zukünftig verstärkt mit dem Thema Digitalisierung befassen. Daher laden wir Sie im Namen unseres Vorsitzenden, Herrn Thomas Möbius, herzlich zu einem ersten digitalen Erfahrungsaustausch ein:


„Die Digitalisierung des Baugewerbes – eine Orientierung durch den Dschungel der Möglichkeiten“
am 7. Juli 2021 von 16.00 -17.30 Uhr

mit

Dr.-Ing. Martina Schneller, Projektmanagerin des Schaufensters Digitales Bauen im KDH (Kompetenzzentrum Digitales Handwerk)

 

Die Digitalisierung des eigenen Betriebes ist ein komplexes Vorhaben, das eine große Chance für die Zukunftsfähigkeit des eigenen Unternehmens darstellt – bei dem es aber auch einiges zu berücksichtigen gibt. Die Technologien und digitalen Lösungen sind vielfältig. Wo setzen Sie an? Wie geht es weiter? Gemeinsam mit und für Bauunternehmen der Bau- und Ausbaugewerke bietet das „Kompetenzzentrum Digitales Handwerk“ mit dem „Schaufenster Digitales Bauen“ Qualifizierungsangebote, um den Wandel zum digitalen Bauen produktiv anzugehen. Nach einem Überblick über die Aufgaben und Unterstützungsmöglichkeiten des Schaufensters, werden Frau Dr. Schneller und ihr Team Ihnen auch für einen Erfahrungsaustausch und Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Mit dem angehängten PDF-Dokument haben Sie die Möglichkeit, sich zur Veranstaltung anzumelden. Bitte senden Sie es uns ausgefüllt per E-Mail zurück an: janssen@zdb.de

Den Einladungslink zu der Videokonferenz erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung rechtzeitig per mitgeteilter E-Mail-Adresse.

 

Anmeldung zur VJB-Veranstaltung "Digitalisierung des Baugewerbes"2021-07-07_Anmeldung-zur-VJB-Veranstaltung_Digitalisierung-des-Baugewerbes_V1.pdf(7 Downloads)