Land Hessen: Information zur Ausbildungsförderung während der Corona-Pandemie

Die hessische Landesregierung und die Bundesregierung nehmen erhebliche Mittel in die Hand, um hessischen Ausbildungsbetrieben über diese Krise hinwegzuhelfen. Ausbildungsbetriebe können unter bestimmten Bedingungen gefördert werden, wenn sie ihre bestehenden Ausbildungsverhältnisse fortsetzen oder neue Ausbildungsplätze schaffen.

Die Förderprogramme unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Fördervoraussetzungen im Detail. Wir haben deshalb Informationen für eine schnelle Orientierung zusammengestellt.

Mit der beigefügten "Information zur Ausbildungsförderung während der Corona-Pandemie" geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über die Programme mit Angaben zum jeweiligen Förderumfang, den Voraussetzungen, Fristen sowie Links zur Antragstellung. Wir freuen uns, wenn Sie dieses Informationsblatt in Ihren Netzwerken weiterleiten, damit es Ausbildungsbetriebe rechtzeitig zum Start des neuen Ausbildungsjahrs erreicht und auch noch in den nächsten Monaten unterstützend bei der Anbahnung neuer Ausbildungsverhältnisse eingesetzt werden kann.

Ausbildungsförderung während der Corona-Pandemie Hessen Stand August 2020Programme-Hessen-Bund-Ausbildungsförderung-Corona.pdf(101 Downloads)