Pressemitteilung

Das hessische Baugewerbe ist bereit, seinen Beitrag zur Massenimmunisierung zu leisten!

Die Kosten für die Immunisierung durch die Betriebsärzte sorgen jedoch für Verärgerung Frankfurt, 10. Juni 2021. „Die Bauwirtschaft ist erfreut, dass sie nun mittels ihrer Betriebsärzte am Kampf gegen die Corona-Pandemie beteiligt wird und einen wichtigen Beitrag zur Rückkehr der Normalität leisten kann“, so Hauptgeschäftsführer des Verbands baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. Rainer von Borstel. Dennoch … mehr "Das hessische Baugewerbe ist bereit, seinen Beitrag zur Massenimmunisierung zu leisten!"

Pressemitteilung

Mehr Wohnraum durch private Investitionen! Bau- und immobilienpolitische Anliegen der hessischen Verbände an Politik nach Bundestagswahl 2021

Frankfurt am Main. Weniger Vorschriften bei Bauen und Wohnen, schnellere Planungen und Genehmigungen, ein breit aufgestelltes Bauministerium, bessere steuerliche Abschreibungen für neue Wohngebäude und mehr Akzeptanz von Recycling-Baustoffen in öffentlichen Ausschreibungen wünschen sich hessische Verbände der Bau- und Immobilienwirtschaft und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) von der nächsten Bundesregierung. Staatliche Eingriffe in den Mietwohnungsmarkt … mehr "Mehr Wohnraum durch private Investitionen! Bau- und immobilienpolitische Anliegen der hessischen Verbände an Politik nach Bundestagswahl 2021"

Pressemitteilung

Die öffentliche Hand muss ihrer Vorbildfunktion im Bereich der Verwendung von Recycling-Baustoffen gerecht werden!

Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. fordert die öffentlichen Auftraggeber auf, verstärkt Recycling-Baustoffe auszuschreiben. „Die Nachfrage nach Recycling-Materialien, vor allem bei öffentlichen Ausschreibungen, ist nach wie vor zu gering“, so Hauptgeschäftsführer Rainer von Borstel. Die sogenannten „mineralischen Abfälle“, die überwiegend aus Bau- und Abbruchabfällen bestehen, machen den größten Anteil der Abfallstatistik aus. Zwar werden bereits … mehr "Die öffentliche Hand muss ihrer Vorbildfunktion im Bereich der Verwendung von Recycling-Baustoffen gerecht werden!"

Pressemitteilung

Kostenexplosion bei Baumaterialien – Baufirmen bleiben oft auf den Mehrkosten sitzen

Kurzarbeit und Insolvenzen drohen Die Bau­un­ter­neh­men im Land sind alar­miert. Die Bau­ma­te­ri­al­prei­se steigen innerhalb eines Monats deutlich: Al­lein der für das Bau­en so wich­ti­ge Be­ton­stahl ver­teu­er­te sich von Dezember 2020 bis Januar 2021 um 10,2 %, der Preis für Mi­ne­ral­öl­er­zeug­nis­se leg­te um 10,1 % zu und Dämm­stof­fe für Fas­sa­den kos­ten gut 25 % mehr. Auch … mehr "Kostenexplosion bei Baumaterialien – Baufirmen bleiben oft auf den Mehrkosten sitzen"

Weitere Neuigkeiten