Pressemitteilung

Mehr private Investitionen in Wohnraum ermöglichen: Land muss deregulieren und Kommunen finanzielle Anreize geben, mehr neue Bauflächen auszuweisen

Gemeinsame Pressekonferenz am 19.12.2022 Mindestens 20.000 neue Wohnungen pro Jahr in Hessen sind aus Sicht der Wirtschaft bis 2040 nötig, um den Wohnungsmangel abzumildern und um leichter neue Arbeitskräfte für hessische Unternehmen zu finden. Was Landtag und Landesregierung nach der Landtagswahl 2023 dazu beitragen können, haben die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände und Verbände der Bau- … mehr "Mehr private Investitionen in Wohnraum ermöglichen: Land muss deregulieren und Kommunen finanzielle Anreize geben, mehr neue Bauflächen auszuweisen"

Pressemitteilung

Forderung nach mehr bezahlbarem Wohnraum trifft auf sinkende Baugenehmigungen

Mit investiven Maßnahmen weitere Projektstornierungen verhindern „Das Ziel der Bundesregierung, pro Jahr 400 000 neue Wohneinheiten zu errichten, ist unter diesen Umständen nicht mehr möglich“, so Thomas Reimann, Vizepräsident des Verbands baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. Die steigenden Material- und Energiepreise sowie die gestiegenen Zinssätze führen zu einer generellen Verteuerung von Bauleistungen. Die Auswirkungen zeigen sich … mehr "Forderung nach mehr bezahlbarem Wohnraum trifft auf sinkende Baugenehmigungen"

Pressemitteilung

Bauwirtschaft Hessen begrüßt veröffentlichten Fahrplan des hessischen Umweltministeriums zum Umgang mit der Ersatzbaustoffverordnung in Hessen

„Die hessische Bauwirtschaft begrüßt, dass das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (hessisches Umweltministerium) die Beantwortung wesentlicher Fragen im Zusammenhang mit der Ersatzbaustoffverordnung kurzfristig in Aussicht gestellt hat", kommentiert Andreas Lieberknecht, Geschäftsführer des Verbands baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. die kürzlich in Kassel stattgefundene und vom Regierungspräsidium Kassel, dem Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V., der … mehr "Bauwirtschaft Hessen begrüßt veröffentlichten Fahrplan des hessischen Umweltministeriums zum Umgang mit der Ersatzbaustoffverordnung in Hessen"

Pressemitteilung

Baugewerbe unter Druck

Handwerkskammern und Baugewerbeverband warnen vor Stillstand der Bautätigkeit Materialpreissteigerungen und Lieferengpässe begleiten die hessische Bauwirtschaft bereits seit der Corona-Pandemie. Trotz dieser Belastungen konnte die Bautätigkeit ohne große Einschränkungen über die Krise hinweg konstant aufrechterhalten werden. Doch durch den Ukraine-Krieg haben diese Probleme, gepaart mit der drohenden Gasknappheit, eine neue Dimension erreicht. Die Anwesenden der gemeinsamen … mehr "Baugewerbe unter Druck"

Weitere Neuigkeiten