Jahresauftaktveranstaltung der hessisch-thüringer Bauwirtschaft am 24. Januar 2019 in Frankfurt

Jahresauftaktveranstaltung der hessisch-thüringer Bauwirtschaft am 24. Januar 2019 in Frankfurt

Wir bauen für Hessen – Mittelständisch, sicher, zukunftsorientiert

Am 24. Januar 2019 findet die Jahres­auftakt­veranstaltung der hessisch-thüringer Bauwirtschaft gemeinsam mit unseren Kollegial-Verbänden erneut in der IHK Frankfurt statt.

Wir freuen uns, dass der neue hessische Wohnungs- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir zu uns sprechen und seine Agenda für die kommende Legislaturperiode vorstellen wird.

16.00 Uhr BEGRÜSSUNGSKAFFEE

16.30 Uhr

WIR BAUEN FÜR HESSEN – MITTELSTÄNDISCH, SICHER, ZUKUNFTSORIENTIERT
Dipl. Kaufmann Dipl.-Ing. Ottmar W. Schütz, Vizepräsident Verband Baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.

OHNE BAUEN GEHT NICHTS!
Dipl.-Ing. Stefan Roth, Präsident Bauindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.

BAUEN IN DER MITTE DEUTSCHLANDS – EINE UNVERZICHTBARE NOTWENDIGKEIT!
Tarek Al-Wazir, neuer hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und Wohnen

UMJUBELT UND BESCHIMPFT: DIE AMBIVALENZ DER GESELLSCHAFT GEGENÜBER IHREN BAUTEN
Gerhard Matzig, leitender Redakteur der Süddeutschen Zeitung GmbH

SCHLUSSWORT
Dr. h.c. Thomas M. Reimann, Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit BDB-HESSENFRANKFURT und CEO der ALEA AG

ca. 18.00 Uhr
IMBISS UND GESELLIGER AUSKLANG

Programm & Anmeldung:

Jahresauftakt Einladungskarte 24.01.2019Jahresauftakt-Einladungskarte_2019.pdf(54 Downloads)