Gemeinsame Informationsveranstaltung mit dem RP Gießen zum Thema „Verwertung und Beseitigung von Erdaushub und Bauschutt“ am 05.12.2018 in Buseck

Gemeinsame Informationsveranstaltung mit dem RP Gießen zum Thema „Verwertung und Beseitigung von Erdaushub und Bauschutt“ am 05.12.2018 in Buseck

Am 5. Dezember 2018 findet im Kulturzentrum Buseck eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Regierungspräsidium Gießen zum Thema Entsorgung von Erdaushub und mineralischem Bauschutt statt.

Die Bedeutung des Themas, insbesondere die zunehmend fehlenden Kapazitäten von Deponien und Verwertungsmöglichkeiten in der Region wird von den am Bau Beteiligten als immer dringlicher angesehen. Die Engpässe in der Verwertung führen zu Kostensteigerungen, die noch zu oft unberücksichtigt bleiben. In der Veranstaltung sollen die Rahmenbedingungen für Verwertung und Beseitigung dieses größten Massenabfalls aufgezeigt und Lösungsansätze diskutiert werden.

Die Veranstaltung richtet sich an kommunale und größere private Auftraggeber, Verantwortliche und Mitarbeiter der Bauverwaltungen und Versorgungsunternehmen, Ingenieurbüros sowie Entsorgungs- und Bauunternehmen aus dem Bereich des RP Gießen.

Einzelheiten Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer, der auf den folgenden Seiten zur Verfügung steht:

Anmeldung: https://eveeno.com/abfall