Lehrstellenbörse

Wenn du dich für einen der 18 Bauberufe interessierst, ist das Wichtigste schon geschafft: Du hast ein klares Ziel vor Augen. Eine Ausbildung im Baugewerbe dauert in der Regel 36 Monate. Du lernst im Betrieb, in der Berufsschule und bei der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung in den Bildungszentren des Baugewerbes. Bereits nach zwei Jahren hast du deine Prüfung zum Facharbeiter; nach drei Jahren erhältst du den Gesellenbrief.

Wenn du dich nach einem Betrieb des Baugewerbes umschaust, ist garantiert einer in deiner Nähe. Bei fast 70.000 Firmen in ganz Deutschland ist es nicht verwunderlich, dass in dieser starken Branche auch die meisten Lehrlinge ausgebildet werden und später ihren Arbeitsplatz finden.

Pro Jahr werden in Hessen durchschnittlich fast 600 neue Ausbildungsverträge im Baugewerbe abgeschlossen.

  • Derzeit sind keine Einträge vorhanden.