Betriebsverkäufe

Unternehmensnachfolge: Tiefbauunternehmen aus dem Raum Wiesbaden sucht Käufer

Ein seit Jahrzehnten gut eingeführtes, lokal sehr gut vernetztes Tiefbauunternehmen mit langjährig erfolgreichen Kundenbeziehungen und einer eingespielten Mannschaft steht aus Altersgründen zum Verkauf.

Das Unternehmen ist langjähriges Mitglied des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. und wird in der Rechtsform einer GmbH geführt. Die Anteile sollen zu 100% verkauft werden.

Das Leistungsangebot des Betriebes umfasst insbesondere Kanalhausanschlüsse, Erd-, Abbruch-, Straßenbau- und Pflasterarbeiten.

Das Unternehmen beschäftigt 10 Facharbeiter und hat in den letzten Jahren jeweils Umsatzerlöse in einer Größenordnung von ca. 1,2 bis 1,3 Mio. Euro erzielt und sich im Großraum Wiesbaden einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das Unternehmen bietet bei Einsatz zusätzlicher Mitarbeiter deutliches Wachstumspotential.

In 2016 wurde ein Jahresüberschuss in Höhe von rund 58.000,00 Euro erwirtschaftet. Der Jahresabschluss zum 31.12.2017 wird derzeit erstellt und wird voraussichtlich in den kommenden vier Wochen vorliegen.

Der Umsatz wird zu ca. 80% mit öffentlichen Auftraggebern erzielt.

Der Betrieb zeichnet sich durch seine langjährige Erfahrung, hohe Kundenbindung und schnelle Reaktionszeit aus. Die Gesellschaft wird durch langfristige Gesellschafterdarlehen finanziert; Bankverbindlichkeiten bestehen nicht.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Markus Geiser, Tel.: (069) 9 58 09-170 oder per E-Mail an geiser@bgvht.de. Er steht Ihnen bei Rückfragen gern zur Verfügung und stellt den Kontakt zur Geschäftsleitung des Mitgliedsbetriebes her.