1. Verkehrs- und Infrastrukturtagung des BMVI-Expertennetzwerks Wissen – Können – Handeln

14. Juni 2018 im BMVI, Berlin

Mit der 1. Verkehrs- und Infrastrukturtagung intensiviert das BMVI-Expertennetzwerk den Dialog mit Politik und Verwaltung sowie mit Akteuren aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung. Drei Leitthemen stehen dabei im Fokus der Tagung:

  • Zuverlässigkeit alternder Infrastruktur verbessern,
  • Resilienz bei außergewöhnlichen Ereignissen stärken sowie
  • umweltgerechte Verkehrs- und Infrastrukturentwicklung fördern.

Zu diesen Themen werden im Rahmen der 1. Verkehrs- und Infrastrukturtagung Ergebnisse und Zwischenergebnisse der praxisnahen Forschung des BMVI-Expertennetzwerks vorgestellt und diskutiert.

Weitere Informationen

Das BMVI-Expertennetzwerk ist ein Zusammenschluss von sieben Ressortforschungseinrichtungen und Fachbehörden und adressiert die Verkehrsträger Schiene, Straße und Wasserstraße. Inhaltlich werden im Rahmen der Tagung drei Leitthemen des BMVI-Expertennetzwerks erörtert:

  • Zuverlässigkeit alternder Infrastruktur verbessern,
  • Resilienz bei außergewöhnlichen Ereignissen stärken,
  • umweltgerechte Verkehrs- und Infrastrukturentwicklung fördern.

Über das BMVI-Expertennetzwerk können Sie sich auch auf der Homepage (www.bmvi-expertennetzwerk.de) informieren.