Objekte für den Sanierungspreis 2019 gesucht, Einsendeschluss 30.06.2019

Objekte für den Sanierungspreis 2019 gesucht, Einsendeschluss 30.06.2019  Der Rudolph-Müller-Verlag verleiht seit 2010 den Sanierungspreis. Erstmals wird in 2019 die Kategorie „Bauwerkserhaltung“ ausgelobt. Hier sollten sich die klassischen Hochbaufirmen (Maurer und Betonbauer) angesprochen fühlen. Ebenfalls interessant dürfte die Kategorie „Ausbau“ für unsere Mitglieder sein, die Ausbau und Trockenbau betreiben, also aus den Gewerken Stuck-, Putz, … mehr "Objekte für den Sanierungspreis 2019 gesucht, Einsendeschluss 30.06.2019"

Jahreshauptversammlung des Verbandes am 15. Juni 2019 in Frankfurt

Programm folgt. Tagungsort Intercontinental Hotel Wilhelm-Leuschner-Straße 43 60329 Frankfurt am Main Telefon: 069-26050 Parken in der Tiefgarage Hotel Intercontinental: Adresse: Wilhelm-Leuschner-Str. 32, 60329 Frankfurt durchgängig geöffnet, 140 Stellplätze, 2,0 m Durchfahrtshöhe Tagungsanmeldung unter: https://eveeno.com/jhv2019 Bitte buchen Sie Ihr Zimmer vom 14. auf den 15. Juni direkt im Tagungshotel online unter: https://goo.gl/seiUw7 (Klicken Sie dann auf … mehr "Jahreshauptversammlung des Verbandes am 15. Juni 2019 in Frankfurt"

Pressemitteilung

Entsorgung von Erdaushub oft problematisch

Die Bauwirtschaft boomt. Wo gegraben wird, entstehen einerseits Gebäude und muss andererseits entsprechend viel Abfall wie Erdaushub entsorgt werden – und das nach den Vorschriften des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Das hat die Baubranche vor große Herausforderungen gestellt. Deswegen organisierte das Regierungspräsidium Gießen nun einen Erfahrungsaustausch zwischen Behörde und interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Ziel war es, bei offenen … mehr "Entsorgung von Erdaushub oft problematisch"

Pressemitteilung

Positive Ansätze in der hessischen Wohnungspolitik erkennbar, aber noch deutlich Luft nach oben

Führende Institutionen und Verbände der hessischen Bau- und Immobilienwirtschaft ziehen bei ihrer Bewertung des Koalitionsvertrags der schwarz-grünen Landesregierung ein gemischtes Fazit. „Wir erkennen an, dass dem Thema Wohnen inzwischen ein höherer Stellenwert beigemessen wird“, so Gerald Lipka, Sprecher der Länderinitiative „Impulse für den Wohnungsbau – HESSEN“ und Geschäftsführer des BFW Landesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen … mehr "Positive Ansätze in der hessischen Wohnungspolitik erkennbar, aber noch deutlich Luft nach oben"

Weitere Neuigkeiten