Studium

ASBau - Der Akkreditierungsverbund für Studiengänge des Bauwesens

Der ASBau ist eine Gemeinschaftsinitiative von Bauverbänden und Hochschulinstitutionen des Bauingenieurwesens.
In dieser Gemeinschaftsinitiative werden die Kriterien für die Entwicklung und Fortschreibung der qualitativen und quantitativen Standards für Lehre und Studium sowie die Kriterien für die Akkreditierung von Studiengängen des Bauingenieurwesens - insbesondere für Bachelor- und Masterstudiengänge - gemeinsam erarbeitet und regelmäßig überprüft.

Der ASBau soll eine Plattform für den Dialog aller am Bau Beteiligten zur Nachwuchsförderung, Personalentwicklung und Imagepflege bilden.

Seit 2002 sind die gemeinsam von Arbeitgebern, Hochschulen und Studierenden erarbeiteten „Standards für die Akkreditierung und Qualitätssicherung zeitgemäßer Studiengänge des Bauingenieurwesens“ an deutschen Hochschulen verfügbar. 2010 hat der ASBau eine Neuauflage der Standards veröffentlicht.