Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe mit Schlichterspruch beendet

Die Tarifverhandlungen für die 800.000 Beschäftigten sind beendet. „Es waren harte und zähe Verhandlungen, die immer mal am Rande des Scheiterns waren." So Verhandlungsführer Uwe Nostitz. Der Schlichterspruch sieht folgendes vor: 1. Die Löhne und Gehälter werden im Westen ab 1. Mai 2018 um 5,7 % erhöht, bei einer Laufzeit des Tarifvertrags von 26 Monate. … mehr "Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe mit Schlichterspruch beendet"

eMobilität: Fördermittel zur Anschaffung von Elektrofahrzeugen

eMobilität: Fördermittel zur Anschaffung von Elektrofahrzeugen
Das Umweltministerium hat einen ersten Förderaufruf gestartet. Unternehmen können sich bis 25. Mai 2018 um Fördermittel bewerben. Im Rahmen des "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020" hat das Bundesumweltministerium (BMU) einen ersten Förderaufruf im erweiterten Programm "erneuerbar mobil" gestartet: Bis 25. Mai 2018 können sich gewerbliche Unternehmen (namentlich Taxi-, Mietwagen- und Handwerksunternehmen) in den betroffenen Städten und … mehr "eMobilität: Fördermittel zur Anschaffung von Elektrofahrzeugen"

Pressemitteilung

Führende hessische Verbände und Institutionen fordern bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau

Führende hessische Verbände und Institutionen fordern bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau
Große Erwartungen der Bau- und Immobilienwirtschaft an neue Landesregierung Eigenständiges Hessisches Bau- und Infrastrukturministerium nötig Staatsziel zur Schaffung angemessenen Wohnraums positives Signal Familien durch Senkung der Grunderwerbsteuer entlasten Die in der Länderinitiative „Impulse für den Wohnungsbau – HESSEN“ zusammengeschlossenen Verbände und Institutionen der Bau- und Immobilienwirtschaft fordern von der kommenden Landesregierung bessere Rahmenbedingungen und ein … mehr "Führende hessische Verbände und Institutionen fordern bessere Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau"

Weitere Meldungen